scnordhalden.de

Start Neuigkeiten Kinder- Ski- u. Snowboardkurse des Ski-Club Nordhalden.

Kinder- Ski- u. Snowboardkurse des Ski-Club Nordhalden. PDF Drucken

57 Teilnehmer nahmen das Kursangebot des SC Nordhalden in Anspruch-

 

 


Wieder einmal geht ein erfolgreicher Kinder- Ski- und Snowboardkurs des SC Nordhalden zu Ende.

An 4 Tagen im Dezember wurden insgesamt 57 Kinder und Jugendliche mit viel Spaß und Elan in den Bereichen Ski und Snowboard geschult.

Insgesamt 25 Ausbilder und Betreuer setzte Skischulleiter Stefan Schautzgy ein, um die Kinder und Jugendlichen während der Kurstage rundum zu betreuten. Die Teilnehmer wurden in 9 Gruppen aufgeteilt, so konnte garantiert werden, dass kein Kind zu kurz kam und mittlerweile auch die 3 Anfängergruppen schon ganz gut auf den Skiern, bzw. den Snowboards stehen.

Sehr erfreulich war es für die Verantwortlichen zu sehen, dass auch in diesem Jahr die vereinsinterne Helmpflicht hervorragend umgesetzt wurde. Alle 57 Kinder und Jugendlichen, sowie alle Betreuer hatten einen Helm an.

Das Wetter an den vier Kurstagen war sehr durchwachsen; von Wolken, Sonne, leichtem Schneefall und starkem Wind war alles dabei. Die Pistenbedingungen waren hervorragend und der viele Neuschnee der letzen Tag bot sich für schöne Tiefschneefahrten an.

Wie jedes Jahr veranstaltete der Verein auch in diesem Jahr ein Skirennen, welches den Kindern und Ausbildern immer wieder gleichermaßen Spaß bringt. Eigens dazu wurde von den Verantwortlichen der Flumserbergbahnen ein Teil der Piste für den normalen Pistenverkehr gesperrt und dem Ski- Club zur Verfügung gestellt. Alle Ski- und Snowboardfahrer, sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene, durchfuhren den Slalomparcour nahezu sturzfrei. Die obligatorische Urkunde mit dem Foto der Kursgruppe sowie einem kleinen Geschenk, das in diesem Jahr eine Taschenlampe mit dem Ski-Club Nordhalden Logo war, gab es beim abendlichen Kursabschluss in der Nordhalder Dorferlebnisscheune. Diesen Anlass nutzten der Vorsitzende Christian Schautzgy und Skischulleiter Stefan Schautzgy nochmals, um allen Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen, dem Engagement der mitfahrenden Kindern und Teenagern, den Ärzte Dr. Hahn und Dr. Luckner, welche uns auch in diesem Jahr wieder für die Skischule zur Verfügung standen, sowie den Mitgliedern der Skischule und allen anderen Helfern, die das erfolgreiche Gelingen des Kurses ermöglicht haben, zu danken.

 


Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 24. Dezember 2010 um 23:33 Uhr